Donnerstag, 6. Oktober 2011

[blood;tears;gold/won't make it any better]

Ich frag mich, ob du dich noch daran erinnern kannst, wie du sagtest , dass ich dich nie verlieren werde. Das du immer für mich da bist, egal was passiert.
Soviele Versprechen hast du mir gegeben und dich dann doch eiskalt von mir abgewandt.
Und die Frage "warum" verfolgt mich seit dem immer wieder, von Tag zu Tag.
Du warst immer für mich da, wenn es mir scheiße ging. Wenn ich am Boden war.
Das "wir" was immer das Wichtigste für mich war, aufeinmal weg.
Obwohl wir so unzertrennlich waren. Ja , sogar "perfekt". So wurden wir von Anderen beschrieben.
Ich will und kann es bis heute nicht verstehen. Ich wollte niemals, dass es so endet.
Die Schuld suche ich bei mir, ich war zu schwach um zu kämpfen. Und einen Sinn habe ich nicht mehr gesehen, seit du weg warst.
Es tut mir weh, dass von dir keine Spur zu sehen ist, obwohl du doch sonst immer da warst
Ich möchte doch nur, dass es wieder so wird, wie es mal war.
Weil ich dich brauche.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Eure Meinungen sind mir sehr wichtig - also los, keine Angst (: